Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Service-Telefon
03675 888-0
Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Freitag
8.30 - 16.30  Uhr
Mittwoch
8.30 - 12.30 Uhr
Donnerstag
8.30 - 17.30 Uhr


Services

Wir sind am liebsten persönlich für Sie da. Zusätzlich finden Sie hier eine Vielzahl von Services, die Sie schnell und bequem online erledigen können. 

Ausbildung

Ausbildung bei deiner Sparkasse

Spannend ab dem ersten Tag. 

Wusstest du, dass mindestens jeder Zweite ein Konto bei der Sparkasse hat? Und dass drei von vier Unternehmen in Deutschland eine Geschäftsbeziehung zu uns pflegen? Neben 50 Millionen Menschen zählen kleine, mittelständische und national sowie international agierende Unternehmen zu den Kunden. Damit ist die Sparkasse eine feste Größe in der Region und bietet wichtige Impulse für deren wirtschaftliche Entwicklung.
Für dich heißt das, dass deine beruflichen Perspektiven in der größten Finanzgruppe Europas kaum besser sein könnten. Bei deiner Sparkasse hast du gute Ausbildungschancen und hervorragende Weiterbildungsangebote. Wir bieten dir eine berufliche Zukunft.

Fragen & Antworten

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildung dauert 2½ Jahre.
Auf Antrag kann diese auf 2 Jahre verkürzt werden.

Was verdient man während der Ausbildung?

Bereits ab dem ersten Ausbildungsjahr verdienst du monatlich ab 1.000,00 Euro aufwärts. Die Ausbildung gehört damit zu den bestbezahlten in Deutschland.

https://oeffentlicher-dienst.info/tvoed/bund/azubi.html

 

Welche Voraussetzungen sollte ich mitbringen?

Vor allem solltest du Spaß am Umgang mit Menschen haben, freundlich und sicher auftreten, kommunikativ und leistungsbereit sein, gern selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten.
Wenn du dich zusätzlich für Wirtschafts- und Finanzthemen interessierst – umso besser. Alles andere lernst du in unserer Ausbildung.

Was lerne ich in der Ausbildung?

Wir bilden dich zu einem kompetenten Finanzprofi aus. An erster Stelle in der Ausbildung steht deshalb die Kundenberatung. Durch deine individuelle Beratung bietest du unseren Kunden die optimale Lösung für ihre finanzielle Situation in allen Lebenslagen. Die Ausbildung als Bankkauffrau bzw. Bankkaufmann findet parallel in der Sparkasse und in der Berufsschule statt.

Was verdient man als Bankkauffrau bzw. Bankkaufmann?

Deine spätere Anstellung erfolgt entsprechend dem Tarifvertrag Öffentlicher Dienst. Auf der Internetseite http://oeffentlicher-dienst.info/c/t/rechner/tvoed/s?id=tvoed-s-2020&matrix=1 findest du die aktuelle Gehaltstabelle.

Was bedeutet der Tarifvertrag der Sparkassen?

Bei der Sparkasse richtet sich dein Arbeitsvertrag nach dem Tarifvertrag Öffentlicher Dienst. Das hat für dich große Vorteile. Du erhältst automatische Gehaltssteigerungen und viele Zusatzleistungen wie z.B. Vermögenswirksame Leistungen, eine betriebliche Altersversorgung und 30 Tage Urlaub.

Welche Perspektiven bietet mir der Beruf?

Mit einer Ausbildung bei deiner Sparkasse schaffst du dir gute Perspektiven bei einem der größten Arbeitgeber in der Region. Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein facettenreiches Spektrum an beruflichen Chancen und ausgezeichneten Verdienstmöglichkeiten. Unter https://www.sparkasse.de/jobboerse kannst du dir ein Bild davon machen, was du mit dem Beruf Bankkauffrau und Bankkaufmann werden kannst. Mehr Informationen findest du in unserer Rubrik „Studium und Karriere“.

Was unterscheidet die Sparkasse von einer Bank?

Sparkassen gibt es an fast jeder Ecke – im Internet oder mobil per App sind sie rund um die Uhr erreichbar. Und genau das ist ihr Erfolg. Sparkassen sind nah am Kunden, täglich für sie da und haben stets ein offenes Ohr für jeden Einzelnen – vom Schüler oder Studenten über den Single, die Familie, den Senior bis hin zum Geschäftsmann oder dem Unternehmen. Und da die Sparkassen traditionell in ihrer Region engagiert sind, können sie sehr gut beurteilen, was ihre Kunden brauchen. Als Sparkassen-Mitarbeiter wirst du schnell merken, dass du ein Teil dieser großen Familie bist. Und nicht wundern, wenn dich ein Kunde mal im Supermarkt anspricht. Unsere Verantwortung für unsere Region nehmen wir auch als Förderer der Kultur, des Sports und des Ehrenamtes wahr. Bei uns bist du nicht nur Banker, sondern auch Nachbar und Netzwerker.

Wie bewerbe ich mich?

Du kannst uns deine Bewerbung mit der Post schicken, sie in einer unserer Filialen abgeben oder online an personal@spkson.de senden. Und das gehört in deine Bewerbung:

  • Bewerbungsanschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugniskopien 
  • ggf. Praktikumsbeurteilungen
Wie geht es nach meiner Bewerbung weiter?

Wenn deine Bewerbung überzeugt hat, wirst du von deiner Sparkasse eingeladen. Die folgenden Stationen musst du noch absolvieren.

  1. Der Einstellungstest:
    Diesen kannst du ganz bequem zu Hause online ausfüllen. Hier geht es um Fragen aus den verschiedensten Bereichen. Kenntnisse in Rechtschreibung und Mathematik, logisches und abstraktes Denkvermögen sowie Konzentrationsfähigkeit werden unter anderem geprüft.
  2. Das Vorstellungsgespräch:
    Nach bestandenem Test geht es zum Vorstellungsgespräch. In entspannter Atmosphäre wollen wir dich kennenlernen. Wir möchten uns ein Bild von dir machen: wer du bist, wie du dich ausdrückst und wo deine Stärken liegen.
  3. Start der Ausbildung:
    Gratulation, beide Bewerbungsrunden erfolgreich gemeistert – jetzt kann es losgehen mit einer spannenden Ausbildung bei deiner Sparkasse.

Du fühlst dich angesprochen und möchtest beruflich in die Welt der Sparkasse eintauchen – bewirb dich jetzt.
Ich bin gerne für dich da:

Petra Bätz

Sparkasse Sonneberg
Bahnhofstraße 61, 96515 Sonneberg
Telefon: 03675 888 415
E-Mail: personal@spkson.de

 

 Cookie Branding
i